Herzlich Willkommen...

...bei der Freiwilligen Feuerwehr Usingen-Merzhausen e.V. 1932.

Etwa 25 aktive Feuerwehrfrauen & -Männer, Merzhäuser Bürger und Bürgerinnen,  stellen in der Einsatzabteilung den Brandschutz in Merzhausen und in bestimmten Situationen auch in Usingen sicher. Die Einsatzabteilung ist Teil der Usinger Feuerwehren. Die Einsatzkräfte engagieren sich ehrenamtlich für die Sicherheit ihrer Mitbürger - für die Sicherheit von uns allen.

Das Einsatzspektrum reicht von der Brandbekämpfung über technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen und sonstigen Not- und Zwangslagen von Mensch und Tier bis hin zu sonstigen Gefahrenlagen, z.B. im Katastrophenschutz.

Die Jugend- & Kinderfeuerwehr bietet Kindern und Heranwachsenden eine sinnvolle und interessante Freizeitgestaltung. Dafür steht auch das kommunale Kinder- & Jugendzentrum in Merzhausen (KiJuZ) zur Verfügung.

In der Alters- & Ehrenabteilung engagieren sich aus dem aktiven Dienst ausgeschiedene Mitglieder im vorbeugenden Brandschutz und der Kameradschaftspflege.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme, Interessierte heißen wir gerne als neue Mitglieder willkommen, insbesondere würden wir uns freuen weitere Frauen für den aktiven Dienst in der Einsatzabteilung zu gewinnen.

Hinweis: mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.


Jahresabschluss

Am 12. Dezember fand der traditionelle Jahresabschluss der FF Usingen-Merzhausen statt. Der OV Bad Homburg des THW hat uns mit dem Gerätekraftwagen 2 und 5 Helfern besucht und uns das KFZ sowie die darauf verlasteten Ausrüstungsgegenstände erklärt. Im Anschluss wurde in gemütlicher Runde zusammen gegessen.

Vielen Dank für euren Besuch liebe Kameraden/innen vom THW.

Hier finden Sie die Bilder der Übung.


Feuer-Tiger im FRTC

Am 08. Dez. besuchten die Feuer-Tiger und die JF Merzhausen das Feuerwehr- & Rettungstrainingscenter der Berufsfeuerwehr Frankfurt a. Main. Die Kinder u. Jugendlichen wurden von unserem Stadtbrandinspektor Michael Grau persönlich durch die Räumlichkeiten geführt; Höhepunkte waren das "Feuerwehrhelm-Museum" und die Besichtigung der Fahrzeuge.

Vielen Dank lieber Michael!


Winter bei der Feuerwehr

Am 06. Dez. übte die Einsatzabteilung das Aufziehen der Schneeketten auf das Löschfahrzeug um auf den kommenden Winter optimal vorbereitet zu sein.

Jetzt kann er kommen, der Winter!

Waldschänke

Am 01. Dez. 2018 wurde die "Waldschänke zum knorrigen Wehrführer", das Areal hinter dem Gerätehaus, winterfest gemacht und gefühlte 50 Tonnen Herbstlaub zusammengerecht.

Danke an alle Helfer!


Bestandene Lehrgänge

Unsere Feuerwehrkameradin Vanessa Lorenz hat am 20. Oktober 2018 den Leistungsnachweis zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich absolviert und damit den Lehrgang bestanden. Im November hat Vanessa auch den Sprechfunklehrgang gemacht und ebenfalls bestanden.

Herzlichen Glückwunsch Vanessa!


Hallenreinigung

Wehrführung, Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr und Feuer-Tiger trafen sich am Abend des 10. Nov. 2018 zur gemeinschaftlichen Hallenreinigung. Danke an alle die sich Zeit genommen haben.

Gemeinsam Stark!


Tragbare Leitern

Am 25. Oktober übte unsere Einsatzabteilung den Umgang mit tragbaren Leitern.

Hier finden Sie die Bilder der Übung.

Jahresabschluss JF

Michelbach, 20. Okt. 2018 - Die Jugendfeuerwehren der Stadt Usingen führten ihre Jahresabschlussübung in Michelbach durch.  Die Alarmierung "Alarm für die Jugendfeuerwehren der Stadt Usingen, F2Y, Michelbach, Hubertusstraße 24“ erfolgte um 17:00.

Mehr…

Mit Blaulicht und Martinhorn fuhren die Einheiten die ihnen durch die Übungsleitung zugewiesenen Einsatzorte an um dort die jeweiligen Einsatzaufträge abzuarbeiten.
Laut Übungsszenario kam es im Betriebsgebäude eine Werkstatt zu einer Verpuffung im Erdgeschoss mit schneller Brandausbreitung auf den Dachbereich und die angrenzende Scheune. Eine Person war im Obergeschoss durch teilweisen Einsturz, sowie Rauch und Feuer eingeschlossen und machte sich am Fenster bemerkbar. Zwei weitere Personen wurden als im Bereich der Scheune vermisst gemeldet.
Bedingt durch ungünstige Windverhältnisse drohte der Brand auf eine weitere Scheune, sowie weitere Wohngebäude in der Nachbarschaft überzugreifen. Während des Einsatzes kam es zu einem Atemschutznotfall in der Scheune.
Die JF Usingen-Merzhausen hatte die Aufgabe an der Rückseite des betroffenen Gebäudekomplexes eine Riegelstellung aufzubauen und die Brandausbreitung zu verhindern. Die Wasserversorgung wurde aus einem 5.000 l fassenden Faltbehälter gewährleistet. Unsere Jugendlichen meisterten ihre Aufgabe mit den zur Verfügung stehenden Einsatzmitteln.
Im Anschluss der Übung gab es Suppe und Würstchen im Gerätehaus der FF Usingen-Michelbach.

Die JF Merzhausen bedankt sich bei den Michelbacher Kameraden für die Ausrichtung der Übung und bei den Jugendwarten unter Leitung von Stadtjugendwart Bastian Scholz für die Planung und Vorbereitung der Übung.

Weniger…

Hier finden Sie die Bilder der Übung.


Maschinistenausbildung

Am 10. Oktober stand die Ausbildung mit der Motorkettensäge im Fokus der Maschinistenausbildung der FF Usingen-Merzhausen.

Mehr…

Die Übungsleiter Markus Kazek und Matthias Mohr übten mit den Einsatzkräften das sachgerechte Zerteilen von Baumstämmen mit der Motorkettensäge. Wie immer bei der Ausbildung mit der Motorkettensäge, standen Sicherheitsaspekte ganz oben auf die Prioritätenliste.

Weniger…

Hier finden Sie die Bilder der Übung.


Tag d. offenen Tür THW

Am 03. Oktober nahmen die FF Usingen-Merzhausen u. FF Usingen-Eschbach am Tag der offenen Tür des Ortsverbandes Bad Homburg des THW teil. Bei schönstem Frühherbstwetter führten die Usinger Einsatzkräfte mehrere Schauübungen an der Seite des THW und des Roten Kreuzes durch.

Mehr…

Nach dem Übungsszenario hatte sich ein Linienbus unter einer Brücke festgefahren die daraufhin über dem Bus zusammengebrochen war. Das THW hatte die Aufgabe mit Betonschneider die Fahrbahn der zusammengebrochenen Brück zu öffnen und so einen Zugang zum Bus zu schaffen und über die Notausstiegsluke einen Patienten aus dem Mittelteil des Busses zu retten. Der fiktive Patient wurde dann in einer Schleifkorbtrage über die schiefe Ebene von der Brücke auf den Boden  abgeseilt und dem Roten Kreuz übergeben. Die FF Eschbach hatte die Aufgabe den Fahrer achsengerecht aus seinem Sitz zu retten und mit hydraulischem Rettungsgerät einen Zugang über die vorderen Bustüren zu schaffen.
Durch den Aufprall hatte sich, laut Übungsszenario, der laufende Motor des Busses entzündet und Brandrauch in den Fahrgastraum ausgebreitet. Die FF Merzhausen hatte die Aufgabe einen Patienten von der hintersten Sitzbank unter Atemschutz zu retten. Dazu musste, ebenfalls mit hydraulischem Rettungsgerät, ein Zugang über die hinteren Bustüren geschaffen werden.
Alle Übungsdummy wurden erfolgreich gerettet und den Kameraden des Roten Kreuzes übergeben. Dem Vernehmen nach befinden sich die "Patienten" bereits auf dem Wege der Besserung.
Die Usinger Einsatzkräfte bedanken sich bei den Kameraden des THW für die Einladung und die Möglichkeit unter den Augen der Öffentlichkeit ein interessantes Übungsszenario abzuarbeiten.

 

Weniger…

Hier finden Sie die Bilder der Übung.


Termine

28.12. - Rockabend mit DJ WeFü
Gerätehaus

08.01. - Streckendurchgang Usingen

09.01. - Unfallgefahren i. Feuerwehrdienst
Gerätehaus Merzhausen

12.01. - Winterwanderung

15.01. - Streckendurchgang Usingen

22.01. - Streckendurchgang Usingen

29.01. - FwDV 7 Unterweisung Usingen

05.02. - FwDV 7 Unterweisung Usingen

Aktuelle Einsätze

12.11. - Absicherung Martinsumzug

11.10. - LKW Brand, Usingen

25.09. - Fehlalarm F2, Usingen

24.09. - BMA, Usingen

20.09. - BMA, Usingen

13.09. - BMA, Usingen

13.09. - F2, Usingen

09.09. - Bereitschaft, Kerb Usingen

08.09. - Bereitschaft, Kerb Usingen

09.08. - BMA, Usingen

07.08. - H1, Wasservers. Grävenwiesbach

04.08. - Fehlalarm, Flächenbrand

Hier finden Sie weitere Informationen zu den aktuellen Einsätzen.


Die Sicherung des Brand- & Katastrophenschutzes in Hessen wird überwiegend von ehrenamtlich tätigen Personen wahrgenommen. Nur in den sechs größten hess. Städten gibt es Berufsfeuerwehren, in allen anderen Städten und Gemeinden sichern Ehrenamtliche die nicht-polizeiliche Gefahrenabwehr.

Insgesamt sind in Hessen rund 73.600 Menschen in 2.620 Kommunen & Städten ehrenamtlich im Freiwilligen Feuerwehrdienst tätig. Hinzu kommen noch rund 35.000 Jungen u. Mädchen in den Jugendfeuerwehren,

Die Freiwillige Feuerwehr Usingen-Merzhausen braucht Verstärkung. Wenn Sie in Merzhausen wohnen, dann haben Sie die Möglichkeit sich aktiv zu beteiligen. Die FF hat Einiges zu bieten: moderne Ausrüstung, solide Ausbildung u. gute Kameradschaft bilden die Grundpfeiler unserer Arbeit. Wir sind ein tolles Team und freuen uns über Verstärkung - Seiteneinsteiger Willkommen. Interesse?


Wie eine Rettungsgase richtig gebildet wird, finden Sie hier.

Quelle: Rettungsgasse rettet Leben